Fensterbau Frontale 2024

Vom 19. bis 22. März 2024 fand die Fensterbau Frontale in Nürnberg statt. Dabei handelt es sich um die Weltleitmesse für Fenster, Türen und Fassaden.

Wir melden uns nach sechs Jahren Pause in der sonst lückenlosen Messe-Historie mit einer erfolgreichen Teilnahme als Aussteller zurück.

Auf unserem sehr offenen gestalteten Messestand konnten wir unser breites Produktsortiment präsentieren. Darunter diverse Neuheiten, wie das eigens entwickelte Insektenschutzsystem, ein dezentrales Lüftermodul für den Rollladenkasten und die Sortimentserweiterung durch das Rehau ARTEVO-Profil.

Schüt-Duis stellt sich den herausfordernden Zeiten mit einer klaren Haltung: „Durch die Kombination aus Großhandel, Produktion und Eigenentwicklungen verbunden mit dem hohen Anspruch an Produkt, Service und Beratung sowie innovativem Denken und Handeln sind wir auch in schwierigen Zeiten ein starker und verlässlicher Partner des Handwerks“, bekräftigt Niels Fritzsche, Geschäftsführer für den Bereich Vertrieb.

Tenor der zahlreich geführten Gespräche war durchweg positiv. „Mit unserem Sortiment reagieren wir sensibel auf den Markt und seine Bedürfnisse. Die Nähe zum Kunden und seinen Wünschen ist dabei für uns zentral“, so Fritzsche weiter.
„Nicht zuletzt im Sanierungssektor sehen wir enormes Potential und blicken in eine erfolgreiche Zukunft, dabei hoffen wir natürlich für den gesamten Markt auch auf eine Belebung des Neubausektors.“

Durch die Weiter- und Neuentwicklung eigener Produkte – wie jüngst das Insektenschutzsystem – will Niels Fritzsche die Marke Schüt-Duis weiter stärken und für die Zukunft aufstellen. 

Weitere News